Skip to main content

Zum Gedenken an die Märtyrer unserer Zeit, die aus Bergkarabach geflohenen Armenier

Von Tamás Fabiny, dem leitenden Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn
03. 10. 2023. 16:58
Am 1. Oktober wurde in der evangelisch-lutherischen Kirche in Budakeszi der Armenier gedacht, die aus Berg-Karabach geflohen sind. Im Rahmen des Gottesdienstes verwies Tamás Fabiny, leitender Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn, auf die Opfer der Christenverfolgung von heute.
08. 28. 2023. 14:42

Von Budapest bis Kraków

Interview mit Bischof Tamás Fabiny
Das Interview Die Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) mit Bischof Tamás Fabiny.
04. 26. 2023. 9:39

Gergely Prőhle besucht Deutschland

Landeskurator der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn zu Besuch in Thüringen
Vom 28. April bis zum 3. Mai 2023 ist Gergely Prőhle, Landeskurator der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn und ehemaliger ungarischer Botschafter in Berlin, zu Gast in Thüringen. Gemeinsam mit seiner Ehefrau wird er Erfurt, Weimar, Meiningen und seine ehemalige Studienstadt Jena besuchen. Prőhle, der in den 80er Jahren an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena studiert hat, freut sic...
12. 17. 2022. 0:55

Der Weihnachts-Spendenaufruf für bedürftige Menschen

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Ungarn startet einen Weihnachts-Spendenaufruf für bedürftige Menschen in den Transkarpatien, um die dort und in Ostungarn ankommenden Flüchtlingen zu unterstützen.
27. 06. 2022. 10:45

Ukrainischer Bischof Pavlo Shvarts in Budapest

Zwischen dem 27. und dem 30. Mai 2022 lud Dr. Tamás Fabiny, der leitende Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarns und der Präsident der Martin Luther Bundes Pavlo Shvarts, den Bischof von Deutschen-Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ukraine zu Besuch in Budapest ein.
27. 05. 2022. 17:00

Verlängerung der Partnerschaft

Festliche Unterschreibung in Budapest
Die Evangelisch-Lutherischen Kirche in Ungarn und die Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern verbindet seit 30 Jahren eine Partnerschaft. Die Vereinbarung, die den Rahmen der Partnerschaft festlegt, wurde am 26. Mai in Budapest, am Hauptsitz unserer Kirche, von den Leitern der beiden Kirchen weitere fünf Jahre verlängert. Anlässlich des Jubiläums wurde ein vielfältiger, auf die gemeinsame Ve...
03. 31. 2022. 9:09

Erklärung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa zum Krieg in der Ukraine

Vom 16. bis 18. März 2022 hat der Rat der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa in Strasbourg getagt. Neben zahlreichen weiteren Themen beschäftigte sich das Gremium mit den Umständen des ukrainisch-russischen Krieges. Während der Beratungen hat - neben dem polnischen und estnischen Vertreter - der ungarische Ratsmitglied, dr. Klára Tarr Cselovszky auch über die humanitäre Hilfeleistung ...
16. 03. 2022. 18:46

„Ich erlebe viele engagierte Menschen in Ungarn“

Interview mit Landesbischof Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm
„Ja, ich stoße immer wieder insbesondere in den sozialen Medien auf ein Bild von Ungarn, was dieses Land auf bestimmte politische Äußerungen festlegt. Ich erlebe ein viel reicheres Ungarn“ – sagte Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm. Der Bayerische Landesbischof wurde persönlich über die Krisensituation an der ungarisch-ukrainischen Grenze  informiert. Vor der Heimreise, auf dem Weg zum Flug...
02. 03. 2022. 13:46

ELKU Synode trifft Beschluss über die Hilfeleistung der Flüchtenden aus der Ukraine

Die XI. Synode der Evangelische-Lutherischen Kirche in Ungarn (ELKU) hat während seiner Tagung am 26 Februar 2022 einen wichtigen Beschluss über die Hilfeleistung der wegen der Besatzung der Ukraine in schwere Lebenslage geratene und auf Flucht gezwungene Mitmenschen getroffen.